Mietspiegel.com: Mietspiegel von Deutschlands Städten und Gemeinden

Wenn Sie wollen, wie hoch die Mietpreise für eine Mietwohnung in einer der zahlreichen Gemeinden bzw. Städte in Deutschland sind, sollten Sie am besten in einem örtlichen Mietspiegel nachschauen. Mietspiegel dienen dazu, das Mietpreisniveau einer Kommune möglichst transparent darzustellen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die ursprüngliche Funktion von Mietspiegeln mittlerweile weit über die einer Orientierungshilfe für Vermieter und Mieter hinausgeht. Beispielsweise bei der Berechnung von Wohngeld, bei Investitionsentscheidungen oder im Zuge von Bewertungsgutachten.

Laut Gesetz wird nach einfachem und qualifiziertem Mietspiegel unterschieden. Seit Mitte der 1970er Jahre haben Mietspiegel in Deutschland eine wachsende Verbreitung gefunden. Derzeit beziehen sich über 700 Städte und Gemeinden auf Angaben aus mehr als 300 Mietspiegeln, von denen wiederum über 80 Mietspiegel als qualifizierte Mietspiegel geführt werden.
 

Die Suche nach einem Mietspiegel im Internet gestaltet sich dabei nicht immer einfach. Wer wissen will, ob es für eine Kommune einen Mietspiegel gibt bzw. wo ein örtlicher Mietspiegel für eine Gemeinde bezogen werden kann, schaut am besten bei www.mietspiegel.com nach.

Mietspiegel.com bietet dem Besucher Informationen zu über 300 Mietspiegeln deutscher Städte und Gemeinden in den 16 Bundesländern. Neben Informationen ob ein Mietspiegel zum Download zur Verfügung steht oder wo ein Mietspiegel erworben werden kann, findet man bei Mietspiegel.com auch weiterführende Informationen wie beispielsweise zur Geschichte des Mietspiegels, die gesetzliche Regelung usw..
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*