Pressemitteilung veröffentlichen

Bitte benutzen Sie für die Zusendung von Pressemeldungen rund um den Bereich Immobilien, Finanzen ausschließlich den „E-Mail-Weg“. Senden Sie diese als Text-Datei (.pdf, .txt, word) und ohne Silbentrennung bitte an presse [at] gewerbeimmobilien24.de. Pressemitteilungen, die per Fax oder Briefpost übersendet werden, können nicht bearbeitet werden.

Gewerbeimmobilien24 steht für unabhängigen Journalismus. Alle eingesendeten Pressemitteilungen werden nach üblichen redaktionellen Standards geprüft, eine Verbreitung der Inhalte wird nicht garantiert. Die Freischaltung der übersandten Meldungen erfolgt in aller Regel sehr kurzfristig. Mit der Übersendung Ihrer Pressemitteilung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Meldung uneingeschränkt veröffentlichen dürfen, beispielsweise uns gehörenden anderen Webseiten und Portalen oder Partnerwebsites.

Wenn Sie uns Bilder übermitteln, überlassen Sie uns bitte ausschließlich Bildmaterial an dem Sie auch das Urheberrecht besitzen. Der Übersender stellt sicher, dass durch die Veröffentlichung keine Urheberrechte oder sonstige Schutzrechte verletzt werden. Andernfalls können Schadensersatzansprüche vom Portalbetreiber an den Übersender entstehen. Bei Verletzung von Urheber-/Schutzrechten Dritter stellt der Übersender der Fotos den Portalbetreiber von allen Ansprüchen Dritter frei.

Darüberhinaus erklären Sie, dass Sie sich an die Regelungen des Pressekodex, der vom Deutschen Presserat in Zusammenarbeit mit den Presseverbänden beschlossen wurde, halten. Aktuelle Pressemeldungen mit Bildmaterial werden bevorzugt berücksichtigt. Pressemeldungen müssen mindestens 150 Wörter (reiner Text, ohne Firmendarstellung usw.) groß sein. Erlaubtes Dateiformat ist ausschließlich .jpg.